Foto- und Reiseblog

Geschichts- und Reiseführer Sukhothai

Bei meinen Streifzügen durch den Historischen Park Sukhothai fiel mir auf, dass es kein deutschsprachiges Buch über die Geschichte und den Beginn des Königreichs Sukhothai und all die momentan bekannten historischen Gebäudereste in Sukhothai gibt. Es besteht ein großes Durcheinander in der Nummerierung der historischen Ruinen und deren Lage, die mich häufig nicht dort hinführten wo ich eigentlich ankommen wollte. Daraus entstand die Idee, dieses Buch zu schreiben. Den Geschichts- und Reiseführer Sukhothai. Ich beschloß im Jahre 2019 dies zu verwirklichen und begann die Denkmähler aufzusuchen, zu fotografieren, teilweise zu vermessen. Ich durchstreifte Tage und Monate lang die wunderschöne Landschaft Sukhothais. Durch Corona verzögerten sich die örtlichen Recherchen, bis es endlich Ende 2021 wieder losgehen konnte, das Buch zu vollenden.
Dieser Artikel enthält WERBUNG!

Vorderseite des Buches "Geschichts- und Reiseführer Sukhothai"
Ab sofort lieferbar – der Reiseführer durch die Geschichte und den historischen Park Sukhothai

Sukhothai ein Reiseführer durch die Geschichte und den historischen Park

Die Rückseite vom Einband des neue erschienenen Geschichts- und Reiseführer Sukhothai
Mit über 288 Farbfotografien und vielen Einzelheiten der historischen Tempel

In dem jetzt veröffentlichten DIN A5 Buch sind auf 292 Seiten der Beginn und die Entstehung Sukhothais , der Einfluß der Khmer und des Angkor Reiches und die Sage um Phra Ruang geschildert. Ich beschreibe die einzelnen Gebäudearten in den Tempelanlagen aber auch die Materialien der Gebäude und deren Herkunft und natürlich die Quellen des Sukhothai-Stils.

Im Hauptteil des Buches „Geschichts- und Reiseführer Sukhothai“ werden alle der momentan bekannten historischen Gebäudereste aufgezeigt und beschriebenen. Dem Buch liegt eine genaue Karte der Tempelanlagen und Standorte bei. So ist es gewährleistet das man Orte schnell auffinden kann.

Durch die im Buch gezeigten mehr als 288 Farbfotografien kann der Besucher sich schon vor dem Besuch in Sukhothai einen Überblick verschaffen und sich schnell orientieren. Die Fotografien im Buch „Geschichts- und Reiseführer Sukhothai“ sind von mir erstellt worden und sind eine Auswahl aus zirka 39.000 Aufnahmen die ich im laufe der Jahre bei Besuchen hier in Thailand fotografiert habe.

Der Autor des Buches bei seinen vielen Streifzügen durch die Tempelanlagen Sukhothais

Wie kann ich das Buch bestellen?

Im Moment sind folgende Möglichkeiten zu Bestellung gegeben:

Bestellen Sie das Buch „Geschichts- und Reiseführer Sukhothai“ mit einer Mail an – reiner.kerner@foto-kerner.de
Sie bezahlen über PayPal den Betrag von 24,95 € zuzüglich 4,50 € Versandkosten – gesamt 29,45 € – innerhalb Deutschlands oder zuzüglich den Portokosten des jeweiligen Landes innerhalb der EU und Sie erhalten das Buch mit einer Rechnung direkt per Post ins Haus.

Einfach mit dem QR-Code mit Paypal bezahlen!

Die zweite Möglichkeit ist: Sie bestellen per Mail oder per Telefon unter 05241-49610 und wir schicken Ihnen eine Rechnung mit den Bankangaben per Mail. Diese wird dann von Ihnen überwiesen. Nach Zahlungseingang versenden wir das Buch sofort per Post.

Weiterhin kann das Buch auch direkt bei www.booklooker.de mit diesem Link bestellt werden:
Geschichts- und Reiseführer Sukhothai bei www.booklooker.de

Bitte beachten!

Die Auslieferung in Thailand ist erst ab Januar 2023 möglich!

Sie können das Buch aber per Mail vorbestellen und erhalten Informationen über die Lieferung.

In der selben Weise kann auch die Broschüre über Si Thep bestellt werden:
Si Thep – eine historische Stadt

 

Wenn Euch meine Beiträge gefallen und ihr keinen Beitrag versäumen wollt, meldet Euch doch einfach zum Blog an! Ihr erhaltet dann die neusten Mitteilungen als Hinweis per Mail!

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Alle Fotos und Texte unterliegen dem Copyright FOTO-KERNER Reiner Kerner 2018-2021
Sollten Sie Interesse an Fotos oder anderen Medien für Ihre Unternehmungen und Werbezwecke haben, oder einer Kooperation sich vorstellen können, wenden Sie sich bitte per E-Mail direkt an mich.

 

Ich freue mich über Eure Meinungen, Hinweise und sachlichen Kommentar!